Die Montage wird durch den qualifizierten Fachbetrieb schnell und sauber durchgeführt - ohne Bohren, ohne Bauschutt und nach 3 Stunden können Sie bereits Ihre neue Treppe betreten. Für den versierten Heimwerker* legen wir eine ausführliche Montageempfehlung bei.






Erfahrungsbericht eines Heimwerkers mit Bildergalerie
  Die Illustrationen stellt uns freundlicherweise die Zeitrschrift "Das Haus" zur Verfügung. www.dashaus.de  

Download Aufmaßblatt PDF
Treppenreinigung vor renovierung Die alte Treppe wird gesäubert und genau ausgemessen.
  Treppenstufen ausmessen   Mit einem geeigneten Messwerkzeug lassen sich die einzelnen Stufenreformen schnell und exakt ermitteln. (Gegebenenfalls werden Schablonen aus Pappe angefertigt.)
  Zuschnitt nach Riss Der Zuschnitt nach Riss erfolgt am besten mit einer Unterflur-Zugsäge oder mit Handkreissäge und Führungsschiene.
  Klebeblatt für Trittelement   Die Klebe-/ Ausgleichsmasse wird gleichmäßig auf die alte Stufe aufgetragen. Das Trittelement in das Klebebett eingelegt, mit einer Wasserwaage ausgerichtet und angedrückt.
  Stellstufe   Die Stellstufe wird ausgemessen, zugeschnitten, mit Klebe-/ Ausgleichsmasse versehen und angedrückt.
  Abdichtung der Treppenstufe   Zum Schluß werden alle Verbindungs- und Schnittstellen mit Ausfugmasse abgedichtet.
 
ANFRAGE
KONTAKT